Disc Days Köln

Am Wochenende des 09./10. Juni fanden die alljährlichen Disc Days Cologne statt. Auch dieses Jahr gab es uns die Möglichkeit einige neue Spielerinnen weiter in das Team zu integrieren, und weiter an Taktiken für die DM in zwei Wochen zu feilen.

Das erste Spiel starteten wir verschlafen gegen Flying Angels Bern, die eine heiße Defense spielten und uns nach keinem Offense-Turn die Chance auf ein Re-Break gaben. Endstand war verdient 2-14 für die späteren Turniersieger FAB.

Das zweite Spiel gegen die Mainzelmädchen konnte souverän mit 13-7 gewonnen werden.
Live wurde das Spiel gegen Amsterdam Ultimate Club gestreamt, wo es um den Aufstieg in den oberen Pool ging. Obwohl AUC führte, kamen wir nochmal ran, verloren am Ende trotzdem unglücklich den Kampf mit 8-10.
Gegen U de Cologne gelang es uns mit einigen Punkten davonzuziehen. Am Ende konnten wir den Fokus allerdings nicht mehr halten und verloren im Universe-Point 13-14.

Sonntag waren noch zwei Spiele zu bestreiten. Das erste starteten wir wach gegen Crema Catalana mit einer 6-0 Führung. Als die Spanierinnen aufwachten, konnten wir ihr schnelles Langpassspiel nicht mehr eindämmen und verloren unglücklich 11-12, wieder im Universe.
Das letzte Spiel um Platz 15 gegen Mainz konnten wir wieder für uns entscheiden.

Wie immer danken wir Frühsport für’s Ausrichten eines so großartigen Turniers!